Der Kaminkehrer: Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte

SCHORNSTEINFEGERINNUNG MITTELFRANKEN

QUALITÄTSHANDWERK MIT TRADITIONSBEWUSSTSEIN

Leitbild

 

LEITBILD

 

 

der Berufs- und Fortbildungsstätte der Schornsteinfeger-Innung Mittelfranken K.d.ö.R

 

 

Durch gezielte Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen unterstützen wir unsere Mitglieder nachhaltig, damit alle teilnehmenden Schornsteinfeger von Ihren Kunden als kompetenter Sicherheits,- Umwelt,- und Energieexperte wahrgenommen werden. 

 

 

Dabei achten wir auf Qualitäts- und Umweltaspekte und nehmen aktiv an der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 / 14001:2009 teil.

 

 

 

 

           Heinz Nether                                           Helmut König

 

               Obermeister                                   Qualitäts- und Umweltmanagementbeauftragter

Schornsteinfegerinnung Mittelfranken                      Schornsteinfegerinnung Mittelfranken

 


Bildungsstätte der Schornsteinfegerinnung

Aus- und Weiterbildung für das Schornsteinfegerhandwerk

ÜLU - Gesellenschule - Meistervorbereitung - Fortbildung

Unsere Bildungsstätte befindet sich in der Thusneldastr. 12, in 90482 Nürnberg, als eigenständiges Gebäude in unmittelbarer Nähe der Schornsteinfegerinnung. Uns stehen derzeit ein Schulraum für ca. 30 Personen, ein Schulraum für 15 Personen, ein kombinierten Werk-/Schulraum für ca. 25 Personen, sowie, Lehrerzimmer, Archiv, Pausenräume, Küche usw.  zur Aus- Weiter- und Fortbildung zur Verfügung.

 

Darüber hinaus kann zusätzlich der große Schulraum in der Innung für max. 40 Personen für Vorträge genutzt werden

 

Derzeit werden in den Schulräumen die überbetriebliche Unterweisung durchgeführt, sowie die Werktagsschulungen für alle BSM und Mitarbeitet abgehalten. Gleichzeitig bieten wir den kompletten Meistervorbereitungskurs an. Weiter wird Erwachsenenbildung, hauptsächlich für den BSM angeboten.

 

Im Gebäude ist eine Vielzahl moderner Feuerstätten anzutreffen mit einer stattlichen Anzahl verschiedener Abgasanlagen, die praxisgerecht im Werkraum, auf dem Dachboden und über Dach geprüft werden können. 

 

Die Bildungsstätte verfügt über 8 eigene Parkplätze und  40 öffentliche Parkplätze in un-mittelbarer Nähe.

 

Erreichbar ist die Schule in ca. 10 Min. von der Autobahnausfahrt Nürnberg Mögeldorf auf der A3 über 5 km Fahrtweg.

 

Weiter ist Sie im 10-Minutentakt innerhalb 12 Minuten vom ICE-Bahnhof Nürnberg per Straßenbahn und innerhalb 25 Minuten per Taxi, bzw. Straßen-/U-Bahn vom Flughafen Nürnberg aus zu erreichen.

 

 

 

Verpflegungsmöglichkeiten sind in vielfältiger Form und in allen Preisklassen vorhanden. Hotelübernachtungsmöglichkeiten stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

  





Bundesland: Bayern
- Zentralinnungsverband (ZIV) -

Suchen nach Nachname
oder

qmum

he


he

ostbayern